ARD-Morgenmagazin zu Besuch in Löhne

Das Team der Frühstückssendung ging dem Weg von Rücksendungen nach und sah sich dazu am Hermes Fulfilment-Standort in Löhne um.

Im April war eine Reporterin der Sendung MOMA samt Kamerateam (siehe Foto) in Löhne, um der Frage nachzugehen: „Was passiert eigentlich mit dem, was wir online bestellt haben, aber nicht haben wollen? Schuhe, die nicht passen, oder der Pulli, der nicht gefällt – kein Problem, wird zurückgeschickt! Das gilt auch für Rasenmäher, Spülmaschinen oder Fernseher, die dann doch die falschen Maße haben: zurück und neu bestellen. Welche Ausmaße das Retourengeschäft inzwischen angenommen hat, was genau mit den oft neu verpackten Rücksendungen geschieht, erlebte unsere MOMA-Reporterin Jacqueline Dreyhaupt in einem Retourenzentrum in Löhne bei Bielefeld. Die 200 Mitarbeiter dort fahren gerade nach den Ostertagen wieder Sonderschichten, weil genau hierhin viele Online-Händler ihre Ware zurücksenden lassen. Darunter findet sich auch mal ein Kühlschrank, der noch mit Lebensmitteln gefüllt ist...“ [ARD 2022].

Den entstandenen Beitrag könnt ihr jetzt in der ARD-Mediathek ansehen:

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/berichte-und-interviews/Reporter-Retouren-Zentrum-100.html

« Zurück
Wir wünschen Frohe Weihnachten!